Tipps & Pflege

PFLEGE VON WANDERSCHUHEN

Imprägnieren - Textil & Leder
Schuhe mit Imprägnier-Wachs oder – Spray behandeln um die Wasseraufnahme zu reduzieren.

Wachsen - Leder braucht Nahrung, sonst wird es hart & brüchig und geht schnell kaputt.
Lederflächen ab & zu mit Leder Wachs (keine Fette oder Öle) einwachsen. Überschüssiges Wachs entfernen.
Damit Rauleder durch das Wachs nicht zu glänzend wird, können Sie eine feine Drahtbürste oder statt Wachs Lederpflegespray verwenden.

Nach Gebrauch Schuhe langsam trocknen
Keiner direkten Hitzequelle oder Sonneneinstrahlung aussetzen, das Leder wird sonst spröde und brüchig.
Bei Bedarf mit Zeitungspapier ausstopfen.

Trocken Lagern (ggf. Schuhspanner verwenden)

Reinigen
Schuhbänder & Einlegesohle herausnehmen. Schuhe dann mit lauwarmem Wasser & Bürste vom Schmutz befreien.
Innenfutter bei Bedarf mit klarem Wasser reinigen.

Einlegesohle lüften, oder einfach mal eine neue Einlegesohle kaufen.

GARANTIE & GEWÄHRLEISTUNG

Schäden durch unzureichende Pflege können Ihren Garantieanspruch mindern. Pflege lohnt sich also.

PFLEGE WASSERDICHTER BEKLEIDUNG

Waschen

Empfehlung: wasserdichte Kleidungsstücke regelmäßig waschen!

  • Seltenes Waschen schadet dem Material. Salze und Schmutz 
  • verstopfen die Membran und Nahtbänder können sich ablösen.
  • Häufiges Waschen unterstützt und erhält die Atmungsaktivität.
  • Unbedingt die Pflegeanleitung des Herstellers beachten.
  • Im Schonwaschgang mit Spezialwaschmittel waschen.
  • Dabei alle Klettbänder schließen.
  • Um Waschmittelrückstände zu vermeiden, sollte ausreichend klargespült werden (Spülgang wiederholen)
  • Nach jeder Wäsche - Wärmebehandlung!


Imprägnieren

  • Vor jeder Neuimprägnierung – Kleidungsstück waschen! 
  • Die Imprägnierung lässt Wasser/Schmutz wieder optimal von der Oberfläche abperlen und die volle Dampfdurchlässigkeit wird wieder hergestellt. 
  • Teilbereiche können verstärkt imprägniert werden (Schulter, Kapuze, Säume).
  • Nach jeder Imprägnierung - Wärmebehandlung!


Wärmebehandlung

  • Wärme nach dem Waschen (Bügeln/ Trockner) reaktiviert den wasserabweisenden Effekt.
  • Wärme nach dem Imprägnieren (Bügeln/ Trockner) verstärkt den wasserabweisenden Effekt.

 

 

Zuletzt angesehen